Herzlich Willkommen bei mk50!

Es war im Jahre 1999 da habe ich mich verliebt. Ich war seit längerem auf der Suche nach einem Moped um in Nürnberg schnell, billig und unkompliziert mobil zu sein und sah eine Anzeige in der Alles, der regionalen Kleinanzeigen-Zeitung die da lautete: "Mokick, fahrbereit von privat. VB 650 DM, Tel. 09....."

Zusammen mit einem Freund fuhren wir nach einem kurzen Telefonat zur Besichtigung und ganz im Gegensatz zu den 20 oder 30 vorher besichtigten Fahrzeugen sah ich die 50er und trotz schriller Lackierung in blau-metallic fand ich SIE wunderschön und wollte sie unbedingt haben. Wir erbaten uns nach der Probefahrt eine halbe Stunde Bedenkzeit und mein Freund, der in solchen Dingen brillant ist, handelte den Verkäufer doch glatt auf 580 DM runter (vielen Dank nochmal, Matthias!).

Seit diesem Zeitpunkt bin ich stolzer Besitzer einen MK 50 Super 4 mit Originalbrief und in gutem Allgemeinzustand.

Zwischenzeitlich habe ich mir noch eine zweite MK 50 (normal...) zugelegt - allerdings liegt die, wie ich sie gekauft habe, seit 2002 zerlegt in meiner Garage und harrt der Montage. Aber da meine zweite Originallack hat und als KKR seit 1967 abgemeldet ist kann ich auch noch ein wenig warten :-) schließlich tut meine erste treu Ihre Dienste!

Haben Sie ähnliche Erfahrungen mit dem Traummoped von Hercules gemacht? Diese Homepage soll Treffpunkt aller MK50ler werden und ich scheue auch keine Mühen Ihre Texte und Bilder in Web-fähige Seiten umzuwandeln und so auch Ihr Gefährt (oder ist Ihre MK50 auch schon Ihr Gefährte?!) hier zu zeigen!